Kaufen, lesen, genießen.... Einfach per E-Mail über den Kontakt bestellen. Dazu braucht es nur den Titel und die Bestellnummer...

(Porto und Verpackung bis 20 €/1€ - ab 20 € versandkostenfrei!)

Wort-Kanäle - Ein Gedichtwechsel       ProduKtLyriKon 001

 

Lisi Schuur & Ralf Preusker - wort-kanäle

Gedichtwechsel – 78 Seiten –

 ISBN 978-3-946598-00-8

 

Man möchte als Außenstehender sanft in die innere Chemie von zwei Menschen eindringen, die sich etwas zu sagen haben. Und dabei jene Schwingungen empfangen, die diese beiden Wesen miteinander verbindet. Lässt man die Gedichte in diesem Band auf sich wirken, bekommt man das Gefühl, dass der Rock’n’Roll des Herzens niemals sterben wird. Solange es Menschen gibt, die nur ihre Seelen sprechen lassen, besteht noch Hoffnung. Sich nicht unterkriegen lassen, lautet hier die Botschaft in einer Zeit, in der Terror fast schon zum Alltag gehört. Was bleibt da anderes übrig, als abzutauchen in poetische Welten, die frei sind von Missgunst, Neid und manischer Rachgier. Den beiden Dichtern gelingt das schöne Kunststück, den Leser mitzunehmen in ihre geheime Welt.“                                (Markus Prem)

 

 10,00 € zzgl. 1 € Porto Büchersendung/Verpackung

Bestellnummer 0001

 

 

 



Sinn & Wirkung - Gedichte   ProduKtLyriKon 002a

 

Ralf Preusker - Sinn und Wirkung

– Gedichte – 240 Seiten –

 ISBN 978-3-946598-09-1

 

"Was die Gemeinsamkeit der Gedichte von Ralf Preusker ausmacht ist die ganz eigene Art sich mit den Worten und Themen zu befassen. Sich auseinanderzusetzen mit klarer Sprache und lyrischer Dichtkunst. Sich über Kategorien und Konventionen hinwegzusetzen und seinen eigenen, wunderbaren Stil zu kreieren, dem er treu bleibt. Der sich durch Sinn und Wirkung zieht, in Wirkung aufgeht und sich im Sinn wiederfindet. Die Worte wirken, der Sinn ergibt sich."

     (Inge Jung)

 

12,00 € zzgl. 1 € Porto Büchersendung/Verpackung

Bestellnummer 0002

 

 

 


die zeitspanne leben - Gedichte   ProduKtLyriKon 002b

 

Inge Jung - die zeitspanne leben

 Lyrik – 160 Seiten

 ISBN 978-3-946598-01-5

 

„Inge Jung entblößt die weltregierende Heuchelei – auch in den sog. Weltreligionen – und die Gleichgültigkeit in den menschlichen Mechanismen. Doch sind es nie ungerechte oder ungerechtfertigte Rundumschläge – es sind Analysen, die in Gedichten Ausdruck finden und letztlich auch dem Druck der sozialen oder familiär verlangten Verschwiegenheit widerstehen. Im Gegenzug hierzu finden sich Hommagen, Liebesbekundungen und eine nicht geringe Anzahl von wahrhaftig streichelnden Worten, auch wenn diese Begrifflichkeit seltsam oder altbacken klingen mag.“                              (Ralf Preusker)

 

 

10,00 € zzgl. 1 € Porto Büchersendung/Verpackung

Bestellnummer 0003

 

 

 


33 blätter aus dem tal und 11 blätter aus der wüste - Prosa

ProduKtLyriKon 003

 

Ralf Preusker – 33 blätter aus dem tal und 22 blätter aus der wüste

 Prosa möglicherweise

 Prosa - 66 Seiten

 ISBN: 978-3-946598-03-9

 

 

„Neues gibt es auch von Ralf Preusker mit 33 blätter aus dem tal und 11 blätter aus der wüste, die dann doch in Buchform erscheinen und nicht als Blattsammlung. Preusker hat sein Leben umgekrempelt, bekannte Pfade und Gefilde verlassen und fängt neu an, ohne Rücksicht auf Verluste, aber niemals herzlos gegenüber der Welt. Paradise lost. Er tritt um sich und schlägt, verletzt aber Menschen nicht; und irgendwie scheinen dies die Worte eines Ertrinkenden zu sein, der gerade noch den Rettungsring zu packen bekommt. Preusker greift zu und packt sein bisheriges Leben an den Eiern. Vielleicht ein Hilfeschrei, vielleicht auch Wut.“     (Urs Böke, Ratriot)

 

10,00 € zzgl. 1 € Porto Büchersendung/Verpackung

Bestellnummer 0004

 

 

 


Auf Papier gebloggt: Arschlochjahr 2016 - Prosa und Blogs

ProduKtLyriKon 004

 

Hermann Borgerding – Auf Papier gebloggt: Arschlochjahr 2016

 Lyrik und Prosa – 320 Seiten

 ISBN 978-3-946598-04-6

 

Der großartige Ruhrpottdichter und Blogger Hermann Borgerding legt hier seinen kompletten Blog aus dem Jahr 2016 in Papierform vor: Essays, Gedichte und Geschichten aus seinem Leben, Ist-Zustände der Folgen seiner grausamen Krebserkrankung, Musikkritiken etc. wurden zu einem durchweg interessanten Konglomerat in Tagebuchform. Borgerding ist kein Verschweiger. Seine Texte ballern immer ohne Schnörkel.

 

„Vielleicht ist grade diese Authentizität und Ehrlichkeit der Grund, warum Hermann Borgerding, und sicherlich nicht nur für mich, zu den besten Dichtern der letzten Jahre zählt. Und was am allerwichtigsten ist: er hat alle Niederschläge weggesteckt. Egal wie oft er am Boden lag und angezählt wurde, Hermann blieb nie unten liegen, sondern kämpfte sich immer wieder hoch. Für mich ein großes Vorbild. Hermann schrieb mir ins erste "Auf Papier gebloggt" folgende kleine Widmung: "Auf Papier liest es sich besser, vor allem auf dem Klo oder in der Badewanne". In diesem Sinne...“   (mppalm)

 

14,00 € zzgl. 1 € Porto Büchersendung/Verpackung

Bestellnummer 0005

 

 

 


manchmal wünsche ich mir die RAF zurück - Lyrik

ProduKtLyriKon 005

 

 

mppalm - manchmal wünsche ich mir die RAF zurück

Lyrik – 70 Seiten

 ISBN 978-3-946598-02-2

 

„Mppalm ist auch eines dieser Unikate, die noch wissen, woher der poetische Dampf, ja, die geballte Ladung lyrisches Granatfeuer zu finden sind: Leider oft genug nur in der Nische – ja, im sogenannten Underground – ja, bei den unkommerziellen Überlebenskünstlern, bis er sich bewusst unverklärt und ohne künstlerisches Getue und Geschwafel bei den andern Dichtern eingereiht hat. Seine Literatur ist nie unehrlich oder von der Person entfremdet. Nichts ist artifiziell überspielt oder von Wunschgefühlen verkleistert. Er schmettert die Worte wider alle Konventionen in die Hütte oder auf Papier. Er schreibt authentisch und ehrlich in den Äther. Ein zunächst seltsamer Buchtitel, benannt nach seinem einleitenden Gedicht, der aber nur so die große Resignation eines Menschen in einer gleichgültigen Welt in solchen bewusst gewählten und provokanten Floskeln beschreiben kann.“                   (Ralf Preusker)

 

8,00 € zzgl. 1 € Porto Büchersendung/Verpackung

Bestellnummer 0006

 

 

 


in somnium - Gedichte                  ProduKtLyriKon 006

 

Inge Jung -  in somnium

 Lyrik – 58 Seiten

 ISBN 978-3-946598-05-3

 

 

Inge Jung legt nach „die zeitspanne leben“ in rasanter Geschwindigkeit ihren zweiten Gedichtband vor. Neue Gedichte von großer Intensität in sehr konkreter und auch schmerzender Wortwahl. Ohne große Erklärung sagen folgende Worte eigentlich alles über ihre Schreib-Art aus:  „… lernen alles neu zu sehen/in ihrer welt/in der kein traum sein darf/in agrypnia/in die sie die träume bringen // die beiden helden/die ausgeschickt/so viel erleben/gebe ihnen alles mit auf ihren weg/sie sollen überall bestehen/sind so wichtig für uns/werden aus der taufe gehoben/habe sie geträumt“

 

10,00 € zzgl. 1 € Porto Büchersendung/Verpackung

Bestellnummer 0007

 

 

 


letzte offerte - Gedichte                  ProduKtLyriKon 007

 

Ralf Preusker – letzte offerte

 Lyrik – 72 Seiten –

 ISBN 978-3-946598-06-0

 

 

„Nach Veröffentlichung von „Sinn & Wirkung“ legt Ralf Preusker „übrig gebliebene Gedichte“ vor, bevor er sich an den Folgeband „Planet Nietzsche“ heranwagte. Zwischen beiden Bänden musste eine Lücke entstehen. Es ist zwölf Uhr. Hier beginnt nicht die Geisterstunde, sondern die vergeistigte Stunde des Dichters. Ohne Schlaf wurden poetische letzte Offerten auf altes dichterisches Material gesetzt und ins Jetzt transportiert. Die Gedichte sind oft brutal, oft schön und dadurch auch brutal schön. Preusker verschont niemanden, sich selbst erst recht nicht. Er reibt sich auf und erkämpft Gedichte, in welchen alles endet, um in neuer lyrischer Form neu zu beginnen. Ralf Preusker ist mit "letzte offerte" wieder eine geniale Auswahl seiner Gedichte gelungen, die die enorme Bandbreite seines Könnens und die Treffsicherheit aufzeigen, mit denen er seine Leser und Hörer fesselt und zeigt wie Lyrik faszinieren kann.“                                                    (Inge Jung)

 

 10,00 € zzgl. 1 € Porto Büchersendung/Verpackung

Bestellnummer 0008

 

 

 


doppel-welten - Ein Gedichtwechsel    ProduKtLyriKon 008

 

markus prem und ralf preusker - doppel-welten

 - eine literarische begegnung in 42 gedichten und einem vorwort von helmut schida -

 Lyrik – 64 Seiten

 ISBN: 978-3-946598-07-7

 

„Die beiden Poeten ergänzen einander prächtig und gewaltig in seltenem Gleichklang. Mit all der Dissonanz, die einem solch gewagten Projekt innewohnen muss. Diese ausgeklügelten und trotz der Urgewalten fein aufeinander abgestimmten Kräfte sind in unserer heutigen Zeit rar geworden. Möge man sich ihrer noch lange Zeit erfreuen und später dann an sie erinnern!“ (Helmut Schida)

 

10,00 € zzgl. 1 € Porto Büchersendung/Verpackung

Bestellnummer 0009

 

 

 


Planet Nietzsche - Gedichte                   ProduKtLyriKon 009

 

Ralf Preusker – Planet Nietzsche

 (Gedichte 1990-2018)

 Lyrik - 96 Seiten

 ISBN: 978-3-946598-14-5

 

Sanierte und restaurierte Gedichte aus EIN LEIB ERINNERT SICH/SICHTLICH SCHWARZ/NACHBLUTUNG/PRIVATSACHEN/MEIN ORGANISMUS IST EINE DATEI/ÜBER-KREUZUNGEN in Verbindung mit Novitäten für einen Planeten, der seit Erfindung der Sprache einen falschen Namen trägt.

 

10,00 € zzgl. 1 € Porto Büchersendung/Verpackung

Bestellnummer 0010

 

 

 


Ich tue alles, was du hörst - Prosa       ProduKtLyriKon 010

 

Ralf Preusker – Ich tue alles, was du hörst

  (Prosa, Essays, Erzählungen aus 25 Jahren)

 180 Seiten

 ISBN: 978-3-946598-15-2

 

 

"Preusker, eigentlich passionierter Dichter, legt erstmalig ein reines Prosawerk in die Hände der geneigten Leser. Prosa, Essays und Erzählungen aus 25 Jahren Dichterleben sind in diesem Band, den Preusker seinen „seltsamsten“ nennt, vereint. Eine stilistische Definition seiner Arbeiten lässt sich nicht erzeugen, da Preusker zuverlässig in den meisten Texten zwischen lyrischen Formen und erzählerischen Stilmitteln hin- und herpendelt. Auf der einen Seite lässt uns Preusker gnadenlos an seinen (filterfrei) erzählten Erinnerungen teilhaben und auf der anderen Seite zwingt er selbst erschaffene Biographien, sich in ihren Unzulänglichkeiten zu outen. Nichts ist gleichgültig, nichts gleich gültig. Auch wenn einige Texte oder Erinnerungen sehr traurig klingen: man liest heraus, dass Preusker noch immer mit sich selbst zu leben versteht. Wenn Wortwerk bewusst und sinnvoll in die Kerben des literarischen Lebenslaufs gehauen werden kann, dann gibt es ihn auch: den poetische Heilungsprozess auf Papier."

(Inge Jung)

 

 

12,00 € zzgl. 1 € Porto Büchersendung/Verpackung

Bestellnummer 0011

 

 

 

 


Eine Göttin namens Schallplatte          ProduKtLyriKon 011

 

Ralf Preusker

 Lyrik, Essays, Prosa

ca. 200 Seiten

 ISBN: 978-3-946598-16-9

 

   

      Ralf Preusker - „Eine Göttin namens Schallplatte – über die Unmöglichkeit, ohne Musik zu leben“ – ca. 150 Seiten A5 Hardcover schwarz-weiß. Autobiographische und biographische Essays, Gedichte und Geschichten zu einem „heiligen Tonträger.“

Erscheint September/Oktober 2018.

 

 ca.12,00 € zzgl. 1 € Porto Büchersendung/Verpackung

Bestellnummer 0013

 

 

 


am nullpunkt - Gedichte       ProduKtLyriKon 012

 

Inge Jung – am nullpunkt

 Lyrik -60 Seiten

 ISBN: 978-3-946598-08-4

 

„Zum dritten Mal legt die grandiose Dichterin Inge Jung eine Auswahl ihrer tiefgründigen, visionären und poetisch über-irdischen Texte vor. Schonungslos, ja, gnadenlos hält sie der Welt den Spiegel vor und zeigt uns ihre Ansichten zum Lauf der Welt, der doch zu oft und unkontrolliert von den Trieben mieser Charaktere gesteuert wird. Dabei bleibt die Dichterin selbstkritisch, erbarmungslos und in mancher Zeile dennoch liebend und voll Wärme…. Es ist zum Kotzen, dass Autorinnen von diesem Format zu selten gelesen werden und ihren Bekanntheitsgrad auf Nischen beschränken müssen. Diese kommerz-verspießte Literaturwelt wird solche Qualitäten permanent zu spät registrieren…“

                           (Ralf Preusker)

 

10,00 € zzgl. 1 € Porto Büchersendung/Verpackung

Bestellnummer 0012

 

 

 



Über-Kreuzungen - Gedichtwechsel

ProduKtLyriKon 014

 

 

Johannes & Ralf Preusker

 Lyrik - 66 Seiten

 ISBN: 978-3-946598-19-0

 

 

Was kommt dabei heraus, wenn sich ein Dr. phil. und ein Dichter einen literarisch-philosophischen Wortwechsel anstreben, ihre Gedanken folglich in Gedichtform fassen, auf die sie sich unermüdlich mit weiteren tiefsinnigen Texten antworten? Ganz einfach: Damit ist ein einmaliges poetisches Werk entstanden, in welchem sich zwei verwandte Seelen ganz und gar aufeinander einlassen und, wenn nötig, auch (schützend) distanzieren. Und genau das macht das Buch so spannend, wenn der Philosoph zum Dichter wird und der Dichter zum Philosophen. Das Buch erschien zunächst im Selbstverlag und nach einer unvergesslichen Lesung vor ausverkauftem Haus und großer Nachfrage, wurde es jetzt endlich nachträglich ins Programm von /LiteraFreakPress/ aufgenommen.

 

10,00 € zzgl. 1 € Porto Büchersendung/Verpackung

Bestellnummer 0015

 

 

 


DAS BÖSE - Eine Anthologie

ProduKtNoZens 001

 Verschiedene Autoren

 Lyrik, Prosa, Essay - xxx Seiten

 ISBN: 978-3-946598-13-8

mit Texten von Hermann Borgerding, Jens Brandau, Paul Daguerre, Tom Fuhrmann, Lütfiye Güzel, Inge Jung, Christoph Kleinhubbert, Gaston Latz, Sybille Lengauer, mppalm, Eckhard Neuhoff, Markus Prem, Ralf Preusker, Pedro Zobel

 

 

 

Das BÖSE – was ist das? Wir erfassen es mit allen Sinnen, lassen es für uns bequem fremddefinieren, geben das Rätsel an Religion oder Politik weiter, schieben es an die Philosophen ab und finden doch viel zu viele unbefriedigende Erklärungen… Mittels Lyrik, Prosatexten und Essays geben in dieser Textsammlung Literaten ihre klar positionierten, individuellen und sehr kontroversen Antworten.

                                                                                  

                                                                                                          ??? € zzgl. 1 € Porto Büchersendung/Verpackung

                                                                                                          Bestellnummer 0015 - Erscheint August 2018

 

 

  

 

 


KONTAKT: 

ADRESSE: Buchstr. 3, 74321 Bietigheim-Bissingen

 07142-9668361

literafreakpress(at)gmail.com

Manuskripte, die mich unaufgefordert erreichen: Keine Garantie, keine Rücksendung - einfach vorher fragen, ob ich Interesse habe.